Type keyword(s) to search

Auszeichnung für kuriose wissenschaftliche Leistungen

Posted on March 19, 2018 by Alejandro Mcconnaughy
84 out of 100 based on 660 user ratings

Auszeichnung für kuriose wissenschaftliche Leistungen

Ig-Nobelpreis: Auszeichnung für kuriose wissenschaftliche Leistungen

Home / Buzz / Videos

Der Nobelpreis ist den meisten Menschen ein Begriff. Jedes Jahr am 10. Dezember - dem Todestag von Alfred Nobel - wird der begehrte Preis eben jenen Menschen überreicht, "die im verflossenen Jahr der Menschheit den größten Nutzen geleistet haben."
Aber habt ihr schon mal von dem Ig-Nobelpreis gehört?

Der etwas andere Nobelpreis

Die satirische Auszeichnung, auch Anti-Nobelpreis genannt, wird seit 1991 jährlich von der Zeitschrift Annals of Improbable Research vergeben und soll wissenschaftliche Leistungen ehren, die "Menschen zuerst zum Lachen, dann zum Nachdenken bringen". Bei dem Namen handelt es sich um ein Wortspiel mit dem englischen Wort ignoble, was so viel bedeutet wie unwürdig, schändlichoder unehrenhaft.

Kuriose wissenschaftliche Leistungen

2018 ging der Ig-Nobelpreis im Gebiet Anthropologie zum Beispiel an Tomas Persson, Gabriela-Alina Sauciuc und Elainie Madsen für den Nachweis, dass Schimpansen im Zoo genauso oft und genauso gut Menschen imitieren, wie umgekehrt.

Im Video zeigen wir euch noch mehr Preisträger und ihre kuriosen wissenschaftlichen Leistungen!

Auch auf gofeminin.de:
Haare schneiden nur dienstags? Die verrücktesten Aberglauben der Welt

Copyright © 1999-2018

Galleries of Auszeichnung für kuriose wissenschaftliche Leistungen